Rundwanderung Alpenwildpark mit Naturlehrpfad

Pfänder

Address

Pfänder

GPS

47.506026297141, 9.7789692878723

Telephone

Address

Pfänder

GPS

47.506026297141, 9.7789692878723

Telephone

Distance 970 m  |  Climb 54 m  |  Descent -55 m  |  High Point 1,064 m

Hirsche, Mufflons, Alpensteinböcke, Wildschweine, Kleintiergehäge mit Zwergziegen und Hasen und Murmeltiere.

Der Rundgang beginnt beim Berghaus Pfänder, diesen erreichen sie mit der Bergbahn, die in 1/4 Stunden Trakt fährt
Die Fahrt dauert ca 6 Minuten, dann ist man auf dem Pfänder (1064m).

Der Rundgang beginnt mit dem Zwergziegen und Hasen, gleich nebenan kann man einem Rudel Steinböcke beim Klettern zusehen. Etwas weiter befinden sich die Wildschweine, und das Muffelwild, dieses erkennt man an den geschwungen Hörnern. Zusätzlich befindet sich ein weitläufiges Gehege mit Rothirschen.

Im Oktober röhren die Hirschen während der Brunftzeit lautstark.

Die lange Waldrutsche und die Balancierstangen, bieten ideale pausen und Abwechslungen für die Kinder.

Auf dem letzten Stück der Rundwanderung kann man Murmeltiere beim ihrem Treiben beobachten. Ab Mitte Oktober bis Mitte März hatten sie in Ihrem weitverzweigten Höhlensystem ihren Winterschlaf.