Wanderroute 20 – Borgstedt – Lehmbek – Büdelsdorf

Beliebter Rundwanderweg

GPS

54.330426, 9.713485

GPS

54.330426, 9.713485

Distance 13,6 km  |  Climb 60 hm  |  Descent -60 hm  |  Avg time 03:30:00
Streckenart: Rundwanderweg (zum Teil auch für Fahrradfahrer geeignet)

Wegbeschreibung

Diese Route führt durch vielfältige Naturräume des Landschaftsbereiches um Borgstedt herum. Neben dem prägenden Element Wasser, das den Betrachter den Nord-Ostsee-Kanal aber auch zwei Badestellen in der Borgstedter Enge erleben lässt, verläuft die Route ins Hinterland mit seiner einmaligen Knick- und Redderlandschaft und zurück durch den Eiderwald ans Wasser.
Borgstedt bietet sich als ein möglicher Start- und Zielpunkt an.
Der Rundwanderweg verläuft am Wasser parallel mit der NOK-Route und schließt an den Büdelsdorfer Treidelweg an.

Sehenswertes

Rader Insel
Die künstliche Insel entstand, als der Nord-Ostsee- Kanal 1912 bei Borgstedt begradigt wurde. Sie ist 2,5 km lang und bis zu 625 m breit. 1937 wurde eine Brücke von Borgstedt zur Insel gebaut. Von dort können Sie die 1972 gebaute, 49 m hohe Autobahnbrücke “Rader Hochbrücke” sehen, über die die A 7 verläuft.

Treidelweg
Bei schlechten Winden wurde hier treideln – auch Schiffziehen – praktiziert. Das heißt, die Schiffe mussten vom Ufer aus gezogen werden.

Aktionspunkte
Auf der Route sind 15 sogenannte Aktionspunkte verteilt, die Aus- und Einblick in die naturräumlichen Besonderheiten geben. Auf Infotafeln werden orts- spezifische Gegebenheiten erklärt.

Leave a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.