Inov-8 Parkclaw 275

Inov-8 Parkclaw 275

Von asphaltierten Straßen, Schotter und Trails dieser hybrider (Trail-)Runningschuh Parkclaw 275 von Inov-8 Meistert alles was ihn im dem Weg kommt bzw. drunter.

Diese Schuhe sorgen für ausgeglichene Traktion auf harten wie weichen Untergründen.

Der Sohlenaufbau mit saftigen acht Millimeter Sprengung und einem sechs Millimeter starken Fußbett sorgt für sehr gute Dämpfung auf nahezu allen Wegen. 

Die Tri-C-Gummimischung soll für den nötigen Gripp sorgen. 

Das Dynamic Fascia Band (DFB) in der Zwischensohle soll es dem Läufer ermöglichen noch effizienter laufen zu können.

Für Hobby- und Allroundläufer können die Parkclaw 275 wirklich komfortable und zuverlässige Laufpartner sein.


Fazit

So ich bin mit dem Schuhen jetzt über 200 km unterwegs. Es sind gute Schuhe, das Profil gräbt sich im Schlamm, Moder, Waldboden oder Schotter. Am Anfang hate ich das Gefühl, dass auf nassen Asphalt eher rutschig sind, Mittelwelle merke ich das nicht mehr.

Ein sehr gutter und Preislich guter Trail Schuh mit Hybrid Eigenschaften der auch seine Stärke auf Asphalt nicht verliert.

Es hat tatsächlich hier im hohen Norden Geschneit und das auch nicht wenig.

Somit durfte ich die Schuhe im 2 Tagen alten Schnee testen.

Das Profil hatte keine all zu große Schwierigkeiten sich im dem Schnee reinzugreifen, egal ob alter Pulver Oder festgefahrener Schnee.

Die Schuhe geben einen tollen grip, somit würde ich die für das Laufen im Schnee empfehlen.

Nichtsdestotrotz sollte man vorsichtig sein, es ist rutschig! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.