Location: Hann. Münden

Die Ortschaft befindet sich am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Deshalb wird die Stadt auch „Drei-Flüsse-Stadt“ genannt. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die Grabstätte des deutschen Handwerkschirurgen und Starstechers Johann Andreas Eisenbarth („Doktor Eisenbarth“), der starb, als er in Münden Station machte.

SEARCH

Looking for more?

Cras rutrum tellus et vulputate accumsan. Sed id ultricies mauris, nec semper nisl. Morbi quis purus cursus.