Rückblick

So die neue Woche startet eher durchwachsen, ich bin im Urlaub und uns hat eine Erkältungswelle erreicht. Wir sind alle verschnupft, die Kinder haben Husten und Halsschmerzen.

Ich halte mich wacker, bei mir ist zur Zeit nur ein Schnupfen.

Essentechnisch genieße ich meinen Urlaub. Zwar esse ich hier viel aber nicht jeder Kuchen wird von mir verhaftet, die einziehe schwächer ist eher der eine oder andere Alkoholhaltiges Getränk bei einer Familienfeier.

Für die Woche konnte ich 3 Einheiten verbuchen, evtl. werde ich am Sonntag meine Langen Lauf machen. Dies ist abhängig wie ich mich von unserer Heimreise fühlen werde.

Aktivitäten

13.07

Heute eine kleine Laufeinheit im Urlaub, habe mich erkundigt ob ich verschnupft laufen kann. Laut einen tollen Beitrag auf Runnersworld kann man mit nasenschnupfen zwar langsam und kurz ruhig laufen gehen.

Somit bin ich ruhig losgelaufen … mit dem Versuch im Kreis zur laufen.

Der Lauf war gut, es gab auch einige Passagen die bergauf gingen., Herzfrequenz war auch alles im Rahmen, persönlich könnte es etwas ruhiger sein.

14.07

Da ich heute früh aufgestanden bin, entschied ich wieder eine kleine Laufeinheit zur Tätigen. Kurz noch die Strecke von gestern auf der Karte etwas modifiziert und los geht.

Der lauf war gut, hier komme ich doch auf paar hm, es gibt ein paar kleine Hügeln zum hochlaufen.

Die Herzfrequenz ist zur Zeit sehr gut, alles bleibt im Rahmen.

17.07

Heute war wieder ein kleiner Lauf, ich merke dass meine Herzfrequenz sich sättig verbessert. Meine Zeit im dem Bereich 1 (Warm Up) bleiben länger, der allgemeine Puls niedriger und die Zeit kurzer.

Beim Laufen habe ich heute etwas lahme Beine aber sonst genieße ich die kleine Berge.