Rückblick

Hmmm …bis 06.07 ? geht die Woche nicht bis 12.07.

Richtig aber ich habe ab diese Woche Urlaub und wir verreisen am Donnerstagabend nach Polen.

Deshalb ist der Wiege Tag auf Donnerstag Morgen vorgezogen.

Durch die Kurze Woche muss ich die Aktivitäten vorziehen. Laut Garmin kann ich Dienstag wieder los, hier muss ich schauen wie ich den Langen Lauf im Termin einschieben kann.

Im meinem Urlaub, muss ich auf meine Ernährung achten, das frühstücken auf der Arbeit fällt mir schwer. Jetzt im Urlaub zusammen mit der Familie ist es anders, hier schmeckt das Frühstück.

Am Samstag findet die Taufe von meiner Nichte und uns Polen wird nachgesagt ….. dass wir gut feiern können. Der Wert des Kalorienüberschusses wird bei MFP ausschlagen .

Das nächste wiegen und die Körperfotos kommen am Montag den 20.07 hier sind wir wieder zuhause.

Aktivitäten

08.07

Heute entschied ich mich für den langen Lauf und gleichzeitig konnte ich meine neue Hose und Shirt ausgiebig testen.

Der Lauf war gut, am Anfang ist mein Puls etwas hoch gewesen, dieser stieg schnell auf Bereich 3, hier musste ich mit dem Tempo runter gehen.

Nach 2 km startet mein Körper durch, die Herzfrequenz sinkt, keine Schmerzen an der Muskulatur und sehen, bei Wettkämpfen sollte ich mich evtl. richtig Aufwärmen.

Ich merke allgemein, dass ich fitter und schneller geworden bin. Mit der Herzfrequenz bleibe ich Max im 3 Bereich, meine Pace ist zwischen 7 und 8.

Bin schon gespannt auf den Vergleich wenn ich mich in der 8 Woche befinde.

09.07

Heute wollte ich die Woche mit einer kurzen Laufeinheit abschließen.

Diesmal wieder mit dem Hund, der Lauf war etwas durchwachsen, besser gesagt der Start.

Erstmal rutschte mir die Hose runter der Hund zerre hier und dort und stoppte bei jedem Pferdeapfel.

Ich so ging die Herzfrequenz in Bereich 3, das war ärgerlich, weil ich zum Abschluss und wegen den Gestrigen Lauf etwas entspannter laufen wollte.

Somit entschied ich mich das Tempo zur erhöhen, damit ich mit dem Puls im dem dritten Bereich bleibe.

Nachhinein war das eine gute Entscheidung, mein Kreislauf musste gut arbeiten, sowie meine Lungen.

Als ich endlich beim Ziel ankann war ich gut ausgepowert, evtl lag es an den Glückshormonen … aber diesen Lauf habe ich gut gebraucht.

10.07

So der Urlaub beginnt wir sind im Polen angekommen.

Erstmal das WE mit der Taufe meiner Nichte verbringen, hier freue ich mich schon auf das Wiedersehen mit der ganzen Familie.

Natürlich habe ich meine Laufsachen mitgenommen.

Geplant ist es die Aktivitäten und das Essen mit MFP zur logen. Der Bericht von dr nächsten Woche wird wahrscheinlich sporadisch sein.

Im erster Linie bin ich mit der Familie im Urlaub das geht zeit- & essentechnisch vor. Werde aber nicht ganz auf der Faulen haut liegen.