Europäische Fernwanderwege

Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Netz von Weitwanderwegen durch Europa zu schaffen. Im Laufe der Jahre wurden auf dieser Basis zwölf große Fernwanderwege eingerichtet. Die Gesamtlänge beträgt ungefähr 60.000 km (Stand 2014). Davon ist ein Teil nicht oder nur sehr unzureichend markiert, oder bis heute real noch nicht vorhanden. In Mitteleuropa sind die Wege und Markierungen in einem überwiegend guten bis sehr guten Zustand.

Amerikanische Fernwanderwege

Das National Trails System der Vereinigten Staaten von Amerika umfasst als Trails bezeichnete Wanderwege und historische Routen, die wegen ihrer nationalen Bedeutung besonders ausgewiesen sind. Das System wird vom National Park Service betreut, der mit lokalen, regionalen und bundesweiten Partnern zusammenarbeitet. Es gibt 3 verschiedene Arten die den National Trails System angehören:

  • National Historic Trails
  • National Geologic Trails
  • National Scenic Trails