Hüttener Berge Wanderroute 18 „Knick u. Redder, Töpferhaus – Holzbunge“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 17 „Knick u. Redder, Holzbunge – Heidberg“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 16 „Bistensee Rundwanderweg“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 15 „Owschlager See – Sorgwohlder Binnendünen“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 14 „Ochsenweg- Sorgwohlder Binnendünen“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 13 „Holtsee – Sehestedt“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 12 „Bünsdorf – Sehestedt“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 11 „Groß Wittensee – Schlaukweg – Haby“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 10 „Groß Wittensee – Kirchhorst“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Hüttener Berge Wanderroute 09 „Groß Wittensee – Damendorf – Goosefeld“

, ,

Der Naturpark befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft mit der für diese Region typischen Knicks und Redder ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, der Schleiregion und der Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.