Routenbeschreibung

Die Route führt vom Redderhus in Holzbunge zunächst entlang der B 203 nach Norden.
Vor dem Ortsausgang geht es scharf rechts in den von Knicks gesäumten Kirchenweg.
Dieser wird von einem Waldstück abgelöst, das Sie zur Linken Richtung Süden begleitet.
Eine „Spitzkehre“ lenkt Ihren Weg, dessen Ränder jetzt wieder von Knicks gesäumt sind,
Richtung Westen bis zum Hegenholt, der zur B 203 führt.

An dieser viel befahrenen Straße geht es ein kurzes Stück Richtung Süden und auf der
anderen Seite anschließend zum Naturdenkmal Heidberg.

Durch einige Waldstücke gelangen Sie im Zickzackkurs zur Holzbunger Dorfstraße,
die Sie schließlich durch den kleinen Ort zurück zum Ausgangspunkt führt.

Sehenswertes

  • Naturdenkmal Heidberg

Das Naturdenkmal Heidberg befindet sich auf ca.99 Metern über dem Meeresspiegel.
Bei gutem Wetter hat man hier einen phantastischen Ausblick über die Knick- und Redderlandschaft.
Mit einem hohen Wildbesatz, der bunten Pflanzenwelt sowie der abwechslungsreichen Endmoränen-
Landschaft hat der Heidberg zu jeder Jahreszeit wunderschöne Foto-Motive für Hobby-Fotografen zu bieten.

Ort
GPS Koordinaten
54°22`33.348" N 09°42`17.15.983" O
Höhe
100m
Zeit
2 Stunden
Länge
8,5 km
Schwierigkeit
leicht
Difficulty for this tour